AN HOUR FOR PIANO

AN HOUR FOR PIANO
(NEUE MEISTER / EDEL, 2019)
Kai Schumacher, piano

Der amerikanische Komponist Tom Johnson schuf im Jahr 1971 einen Meilenstein der Minimal Music: Mit „An hour for piano“ lässt er über die exakte Länge von 60 Minuten die Zeit stillstehen und kreiert ein Werk von minimalistischer Schönheit und hypnotischer Sogkraft. Verschiedene rhythmische und melodische Texturen blenden fast unmerklich ineinander und erschaffen sich permanent verändernde ambient-artige Klanglandschaften, die Illusion einer Musik ohne Anfang und Ende. Im Gegensatz zu Komponisten wie Steve Reich oder Philip Glass verlässt sich Johnson in „An hour for piano“ für den Aufbau seiner Patterns nicht auf mathematische Strukturen sondern auf reine Intuition, was dem Stück bei aller Genauigkeit des Notentextes einen scheinbar improvisatorischen Charakter verleiht.

BUY ALBUM